Autorinnen und Autoren


Januar 2023

MARY CRONOS

Mary Cronos ist Künstlerin, Moderatorin, Coach und Autorin. Als letztere hat sie inzwischen zehn Bücher veröffentlicht, die alle Mystery, Spannung und Phantastik vereinen und von ihr gern mit Humor und Metaebene gewürzt werden. Die Serie Spiritus Daemonis, die sie mit ihrem Kollegen Jan Gießmann zusammen schreibt, treibt die Mischung aus Gänsehaut und Lachen dabei auf die Spitze.

www.mary-cronos.world

JAN GIEßMANN

Jan ist Coach und Autor. Metaebene und Humor sind seine liebsten Hilfsmittel – nicht nur bei Spiritus Daemonis, das er gemeinsam mit Mary Cronos zum Leben erweckt. Neben der humorvollen Horrorreihe veröffentlichte er die Fantasy-Satire „Beastseller“ und entführt in seinen Romanen in düstere Welten, in denen Gut und Böse einzig und allein vom Standpunkt abhängen.

www.jan-giessmann.de

Inga Gögge

Die Mitbegründerin des Andere Welten-Teams lebt in Potsdam aber fühlt sich in der Young Adult Fantasy zuhause. Dabei darf ihr Werk immer auch einen kritischen Beigeschmack haben: Aktuell schreibt sie über eine Schule, an der Träume wahr werden können. Doch nicht alle, die aufgenommen werden, sind auch willkommen. Wer entscheidet, wer würdig ist? Und wer leistet Widerstand?

MARTIN AHLBORG

Martin Ahlborg: 3D-Drucke und Science Fiction. Von Brandenburg an der Havel aus begleitet er seinen Romanhelden Jack Lonestar und seine Freunde in die Tiefen des Alls, wo sie unverhofft zu den Rettern der Galaxis werden müssen.

www.ahlborg.de

September 2022

Thomas Frick
Quelle: Autor

Thomas Frick ist Filmemacher, Krankenpfleger und stellvertretender Vorsitzender des Literatur-Kollegiums Brandenburg. Er lebt in Potsdam. Mit „Tankstopp Pluto“ gewann er 2022 den 1. Preis des Vereins zur Förderung der Raumfahrt.

http://www.thomasfrick.de/

Christian Stobbe

Der gebürtige Potsdamer ist Teil des Andere Welten-Teams und Autor mit Leidenschaft. Seine epischen Geschichten decken von Fantasy über Science-Fiction bis Horror die gesamte Phantastik ab.

Sabrina Železný
Quelle: Autorin

Sabrina Železný lebt mit exzentrischen Plüsch-Alpakas und einem schwedischen Bücherregal in Berlin. Sie studierte Kulturanthropologie und Altamerikanistik, um möglichst viel über inkaische Knotenschnüre und unaussprechliche Aztekengottheiten zu lernen. Heute verdient sie ihre Brötchen als freie Lektorin, gelegentliche Rosinen als Autorin. Ihre Liebe zu Lateinamerika prägt ihre Phantastik-Projekte ebenso wie die realistischen – und nun auch die Science Fiction.

https://www.sabrina-zelezny.de/

https://www.hummingwords.de/